Klaus Motznik Art-Photography | Workshop Rechnungswesen

Rechnungswesen für kreative Berufe

 

Nachdem ich in mehreren Foren immer wieder auf das Thema gestossen bin und mich die Antworten die ich dort gelesen habe teilwese doch mitunter zumindest in Erstaunen versetzt haben, teilweise aber auch einfach das Entsetzen ins Gesicht getrieben haben, biete ich nun einen Workshop Rechnungswesen für kreative Berufe an.

Warum Rechnungswesen? Was hat das mit Fotografie oder kreativen Berufen zu tun?

Es geht hier nicht um "kreative Buchführung", im Gegenteil. Kreative Menschen sind mitunter mit sowas starrem wie Rechnungswesen überfordert, machen vermeidbare Fehler, die - auch unwissentlich - im Nachhinein sehr teuer werden können.

Beginnend mit der Rechnung, die mit Excel geschrieben wird, fehlenden Angaben auf dem Rechnungsformular, fehlerhafter Umsatzsteuerausweis, falsche Gewinnermittlung etc.

 

Themen

  • Gesetzliche Grundlagen (EstG, AO, UStG)
  • Grundsätze ordnungsgemäßer Buchführung
  • Umsatzsteuer / Vorsteuer / Kleinunternehmer
  • Kontenrahmen SKR03/SKR04
  • Kontenarten (Personenkonten, Bestandskonten, Erfolgskonten)
  • Gewinn und Verlustrechnung / Bilanzierung
  • Notwendige Meldungen
  • kaufmännische Aufzeichnungspflichten
  • Privatkonten
  • Darlehen
  • Berichtswesen (Journal, SuSa, BWA)
  • Grundzüge einer einfachen Kostenrechnung
  • Rechnungsstellung
  • Rabatte / Nebenkosten / Gutschriften / Anzahlungen
  • Abschreibungen
  • Geringwertige Wirtschaftsgüter
  • EDV gestützte Buchführung
  • DATEV

 

Der Workshop dauert von 10:00 - 17:30 Uhr und findet zu unterschiedlichen Terminen (Samstags) statt, welche hier immer wieder bekannt gegeben werden. Bei Bedarf kann auch eine Übernachtung mitgebucht werden, einfach bei der Buchung anfragen, wir senden dann genauere Informationen zu.

 

Veranstaltungsort: Landhotel "Weisses Lamm" in Engelthal

Mindestteilnehmerzahl: 8 Teilnehmer

Workshoppreis: 279.- EUR inkl. Mittagsverpflegung und Getänken

 

Auch als Einzelcoaching für 499.- EUR möglich (Einführungspreis)

 

Interesse? Dann Anfrage an info ( at ) klausmotznik.photography

 

Über mich / Qualifikation

Nach dem Abschluss der Ausbildung zum Fachangestellten in steuer- und wirtschaftsberatenden Berufen im Jahr 1997 während dieser ich Rechnungswesen von der Pike auf gelernt habe (amerikanisches Journal, manuelle Erstellung von Hauptabschlussübersichten sowie manuelle Jahresbilanzerstellung), bin ich seit 1999 als Consultant und Trainer im Bereich Rechnungswesen für verschiedene Softwarehäuser im Einsatz.

Das Hauptaugenmerk liegt in meinem Hauptberuf im Coaching auf dem Einsatz von ERP Software im Rechnungswesen und Controlling, aber auch die Organisation der Buchführung in Unternehmen, bzw. die Optimierung der organisatorischen Abläufe in der Finanzbuchhaltung und im Controlling, sowie der Beratung im Aufbau von Controllingsystemen.

Durch mein eigenes Nebengewerbe als Fotograf habe ich auch den Bezug zur fachlichen Thematik und zu Sonderthemen wie Abschreibung von Kamerasystemen, Umsatzsteuerliche Behandlung von Dienstleistungen etc. Dieses Wissen möchte ich gerne weitergeben und vermitteln...