Klaus Motznik Art-Photography | Sein Name ist Kreuter, Dirk Kreuter...

Sein Name ist Kreuter, Dirk Kreuter...

March 21, 2017  •  Kommentar schreiben

… und er hat was zu sagen!

 

Ich war am Wochenende in Mannheim bei Dirk Kreuters Vertriebsoffensive* 2017, einem Zwei Tages Seminar zum Thema Verkauf. Moment mal Verkauf? Du fotografierst doch, was willst Du denn mit Vertrieb und Verkauf? Eben! Gerade darum!

Wie oft kommt es vor, dass wir uns auch in der Kreativbranche dem „Wettbewerb“ hinsichtlich des Preises stellen müssen, viele gewerblichen Fotografen jammern, dass ihnen die „Hobbyknipser“ den Markt kaputt machen – falsch! Den Markt macht sich der kaputt, der seine Leistung nicht verkaufen kann, so einfach ist das.

Sicherlich kann man nicht alles was in diesen zwei Tagen sehr unterhaltsam an Content transportiert wurde eins zu eins umsetzen, aber darum geht es auch gar nicht. Es sind so viele Denkanstöße, Tipps und kleine Tricks, die man für sein eigenes Business adaptieren kann – ich habe wahnsinnig viel gelernt, viele tolle Leute kennen gelernt und wirklich auch eine Menge Spaß gehabt.

Vorgearbeitet hatte ich schon mit dem Gratisbuch* "Entscheidung Erfolg" von Dirk Kreuter da kann man schon wahnsinnig viel mitnehmen, die Vertriebsoffensive* ist dann die logische Weiterführung dessen, was dort schon behandelt wurde und den Mann muss man einfach mal live erleben.

Leute, es lohnt sich, wie oft habt Ihr Probleme wenn die Sätze kommen „Das ist zu teuer!“, oder bei einer Anfrage bei gewerblichen Kunden „Da haben wir schon einen (oder zwei) Partner, wir brauchen keinen weiteren…“. Schlagfertig sind wir immer fünf Minuten nachdem wir es hätten sein sollen! In diesen zwei Tagen gibt Dirk Kreuter Denkanstöße und Beispiele, wie man mit Vorwand und Einwand umgeht, wie man flexibel reagieren kann um auch bei „schwierigen“ Kunden zum Zug zu kommen. Wie bringe ich meinen Interessenten dazu, dass ich mich mit ihm über seine Lösung unterhalten und meine Dienstleistung platzieren kann? Auf einmal klingt das Thema Vertrieb und Verkauf gar nicht mehr so weit hergeholt, oder?

Sicherlich kann man alles immer von zwei Seiten sehen und wenn Du das kritisch hinterfragst spricht das ja nur für Deine Erfahrung mit anderen Angeboten dieser Art, die Du vielleicht schon gemacht hast, oder für Dein Selbstbewusstsein, dass Du das auch alleine schaffst und keine Hilfe von einem „Verkäufer“ brauchst.

Dass man aber mit ein bisschen Hilfe schneller zum Ziel kommt, ist ja auch nichts Neues und das weisst Du ja bestimmt auch. Das hat ja unter anderem auch Arnold Schwarzenegger im Vorwort von Tim Ferris „Tools der Titanen“ geschrieben, Selfmade Man? Nein, er hatte Hilfe um dahin zu kommen wo er heute ist. Calvin Hollywood, er hatte Hilfe bei seinem Weg zur Photoshop World in Las Vegas. Und genau diese Hilfe auf dem Gebiet Deine Leistung wirksamer an Deine Kunden zu bringen bietet Dir Dirk Kreuter mit seiner Vertriebsoffensive* und seinem Gratisbuch*.

Neben dem ganzen Content für den Kopf stand aber auch als Ausgleich noch ein bisschen körperliche Ertüchtigung an um den Kopf wieder frei zu bekommen. Dr Ben Baak hat seine Fitness-Offensive mitgebracht und die Teilnehmer locker und spielerisch mit „3 x 3 = 3“ zwischen den Vorträgen immer wieder frisch gemacht. In der Pause konnte man dann mit den Teilnehmern zwanglos reden und sich austauschen und natürlich auch teilweise gute Bekannte (auch aus der Kreativszene) wieder treffen, Laura Helena, Janet, Calvin, Kristof, Jorge, die natürlich nicht nur wegen Calvins Vortrag anwesend waren.

Ich kann für mich sagen, dass ich an diesen zwei Tagen schon wahnsinnig viel gelernt, mitgenommen und vor allem mitgeschrieben habe, aber ich werde das auf jeden Fall noch vertiefen und überlege gerade zu einem der nächsten Termine nach Landshut noch einmal dort hin zu fahren – weil es sich lohnt! Weil man immer wieder Neues dazulernt, was man eventuell beim ersten Mal übersehen / überhört hat. Peter Schu, Finanzexperte von N-TV, den ich in Mannheim kennengelernt habe, war zum wiederholten Male dabei.

Wer an Weiterbildung spart, weil sie Geld kostet, kann auch die Uhr anhalten um Zeit zu sparen…

Wer aufhört besser werden zu wollen, hört auf gut zu sein! (Marie von Ebner-Eschenbach)

 

Holt Euch das Gratisbuch von Dirk Kreuter, lest es Euch durch und entscheidet dann ob die Vertriebsoffensive wirklich nichts für Euch ist… Was Ihr da vermittelt bekommt hilft Euch auch im Alltag und sei es nur, wenn Ihr die Tipps und Tricks derer identifiziert, die Euch etwas verkaufen wollen…

 

Hier geht es zum Gratisbuch: http://bit.ly/2lWMVZ3* (Versandkostenanteil 6,50 EUR)

Und hier zu den Tickets für die Vertriebsoffensive: http://bit.ly/2lOVKFP*

 

 

Anmerkung: Einige Leute haben mich aufgrund meiner Posts von der Vertriebsoffensive gelöscht/geblockt und ich durfte mir anhören, dass ich mich doch lieber aufs Fotografieren konzentrieren soll… genau aus diesem Grund war ich dort… denkt mal drüber nach… ;-)

 

Bei den mit * gekennzeichneten Links handelt es sich um Affiliate Links

 

 

 


Kommentare

Keine Kommentare veröffentlicht.
Wird geladen...

Archiv
Januar Februar März April Mai Juni Juli August September (1) Oktober (9) November (5) Dezember (7)
Januar (6) Februar (5) März (2) April (1) Mai Juni (1) Juli August September Oktober (1) November Dezember (1)
Januar Februar März (1) April Mai Juni Juli August (1) September (1) Oktober November Dezember
Januar Februar (1) März (1) April Mai Juni (1) Juli August September Oktober November Dezember
Januar Februar (2) März (1) April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember